Ratgeber


Ingwertee verhindert Völlegefühl

Menschen mit Verdauungsproblemen können sich mit einer Tasse Ingwertee helfen. Dafür trinken sie den Tee am besten vor dem Essen, rät das Bundeszentrum für Ernähung (BZfE).

Für eine Tasse reiche ein walnussgroßes Stück Ingwer. In kleine Stücke geschnitten, mit kochend heißem Wasser übergossen, sollte es etwa zehn Minuten lang ziehen. Süßen könne man mit Honig.

Ingwertee regt generell die Verdauung an und verhindert Völlegefühl.

 

Bei älteren Menschen könne es zur Appetitanregung beitragen, wenn sie kurz vor dem Essen ein paar Stücke kandierten Ingwer lutschen.